leer Verein zur Förderung der Integration von behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Freizeit leer
leer
leer leer
leer
leer
leer
leer leer leer

Der Ursprung

  • Der Verein Pro Down ist im Jahr 2000 
    aus einer Initiative von Pädagogen, Therapeuten, Interessierten und vor allem Eltern von Kinder mit Down-Syndrom in Heidelberg entstanden.
  • Ausgehend von der Tatsache, dass Kinder mit Down-Syndrom nachweislich gefördert werden können und aus diesem Grund auch in Regelklassen integriert werden, entstand das Bedürfnis, diese Integration auch im außerschulischen Bereich unter nicht all zu großer finanzieller und organisatorischer Belastung der Eltern
    zu ermöglichen.

leer

Ziele

  • Der Verein fördert Projekte für die Integration von behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aller Behinderungsarten in Freizeit und Familie.
  • Dieses Ziel wird insbesondere
    durch Zuschüsse für erhöhten Personalaufwand sowie für Spiel- und therapeutische Materialien und die Förderung sozial schwächer gestellter Betroffener erreicht.
   

impressum