leer Verein zur Förderung der Integration von behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Freizeit leer
leer
leer leer
leer

leer
leer sportkunstmusik
leer leer



>> integratives Reitwochenende

>> integrative Stallnachmittage


>> integrativer Schwimmkurs

>> integrativer Tenniskurs

>>
integrative Ballschule

>> Capoeira in Heidelberg

>> Jugend-Tanzkurs in Heidelberg

leer

Gemeinsame Sportprojekte
stärken das Gemeinschaftsgefühl.



leer
Integratives Kinderreitwochenende 
mit Verein ‚Rosinantes Paradies für Pferde in Not e.V. ’, Wiesloch

  • Kennenlernen der Tiere des Hofes und wie man mit ihnen umgeht
  • verschiedene Spiele am Tag, am Abend Lagerfeuer im Freien 
  • Je nach Motto wird von den Kindern etwas einstudiert und sonntags den Eltern vorgeführt
  • Zielgruppe: Kinder, die die Nacht ohne Eltern verbringen können (Übernachten im Zelt oder Heu)
  • Ziele:
    Spielen mit anderen
    Verantwortung für Tiere übernehmen
    Fördern der Konzentrationsfähigkeit
    Freies Gestalten
  • von 15 Kindern sind 3 bis 4 mit Behinderung

>> nach oben

leer
Die Kinder machen neue Erfahrungen
durch den Kontakt mit Tieren.
leer
Integrative Stallnachmittage,
mit Verein ‚Rosinantes Paradies für Pferde in Not e.V. ’, Wiesloch

April bis September, 14tägig immer samstags

  • Kennenlernen der Pferde und Ponys und anderer Tiere des Hofes. Die Kinder lernen, wie man sie pflegt und versorgt
  • Im Vordergrund steht die Arbeit
    im Stall, wie Ausmisten und Stroh einstreuen, sowie Futter verteilen

  • Ziele:
    Zeit mit anderen Kindern verbringen 
    Verantwortung für Tiere übernehmen
    Umgang mit Tieren lernen
leer
Bei den Stallnachmittagen
erleben die Kinder Natur hautnah.

leer
Integrativer Schwimmkurs

  • freie Bewegung mit anderen Kindern
    im Element Wasser
  • miteinander rutschen, Ball spielen, schwimmen, tauchen, Karten spielen und vieles mehr
  • optimale Betreuung für Ihr Kind, das in Gruppen mit etwa gleichaltrigen Kindern drei Stunden lang zusammen ist








leer
schimmwn
Das Element Wasser bietet den Kindern und Jugendlichen viele Möglichkeiten, neue Erfahrungen und natürlich jede Menge Spaß.

leer
Integrativer Tenniskurs

Tennis ist ein Bewegungssport, der viele Anforderungen an das Wahrnehmungs-vermögen und Körpergefühl der
jungen Spieler und Spielerinnen stellt.

Beim Unterricht in der kleinen Gruppe –
im Winter in der Halle, im Sommer auf dem Sandplatz – werden Bewegungsabläufe eingeübt und Ballgefühl, Treffsicherheit und Reaktionsvermögen geschult. Dabei steht
der Spaß am Spiel im Vordergrund.

Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen zum gemeinsamen Tennisspiel zu befähigen und für den Eintritt in einen Tennisclub vorzubereiten.


leer
Das Tennisteam ist inzwischen eine
große eingeschworene Gemeinschaft.


leer
Integrative Ballschule:

  • Ganzheitliche Ausbildung von Kindern
    in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung
  • Vielseitiges Erleben und Wahrnehmen von Sportspielsituationen
  • Vermittlung spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball (z.B. Ballgefühl, Ballkoordination)
Soziale Einbindung in „Sportspielgruppen”.
3 bis 4 Kinder innerhalb der Gruppe sind behindert.







>> nach oben

leer
ballschule
In der Ballschule beschäftigt man sich sowohl mit dem Ball, als auch mit diversen Sportgeräten, um die Kinder möglichst ganzheitlich zu fördern.

leer
Capoeira bei der TSG Rohrbach
  • Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst bzw. ein Kampftanz

  • Capoeira ist geprägt von Kampf, der Musik und der "Roda" (portugiesisch "Kreis") als gesellschaftlichem Rahmen, in dem der Kampf stattfindet

  • Die Kampftechniken selbst zeichnen sich durch extreme Flexibilität aus; es gibt viele Drehtritte, eingesprungene Tritte und Akrobatik

 



>> nach oben

leer
capeira_foto
punkt Auch Koordination und Gleichgewicht
werden beim Capoeira gefördert.

balken

leer
Tanzkurs für Jugendliche mit Behinderungen
  • Hier werden
    Umgangsformen
    Teamfähigkeit
    Toleranz
    Selbstvertrauen + Selbstwertgefühl
    Kreativität
    Kommunikationsformen
    gefördert

  • Die Jugendlichen können sich kennenlernen und tänzerisch miteinander in Kontakt treten

  • Die Kursteilnehmer/innen können an den wöchentlichen JugendTanzPartys und am Premierenball teilnehmen

  • Unterrichtsinhalte:
    Langsamer Walzer
    Wiener  Walzer
    Discosamba
    Partytänze
    moderne Umgangsformen
leer
tanzen_bild
punkt Musik, Rhythmus und Lichteffekte
sorgen für Spaß beim Tanzen.

 


gruppe_tanzschule
punkt Unsere Tanzschüler bekommen das Gesellschaftszertifikat überreicht.
Etikette- und Benimmregeln sind ihnen vertraut und geläufig.

 

>> nach oben

 

 
   

impressum